Geplante Aktivitäten und Veranstaltungen

– Praxistraining »Umgang mit diskriminierenden / rassistischen Positionen in Interviews«
– Bedienungslose Unterstützung der jungen Generation.
– Fortführung der traditionellen Veranstaltungen des Vereins: Frühlingsfest, Sommerfest und Jahresausklang
– Teilnahme an den IKT Dresden jedes Jahr.
– Im Sommer 2021: Ausflug für die Vereinsmitglieder nach Chemnitz
– Alle Möglichkeiten untersuchen, um die Sprachschule des Vereins zu gründen.
– Gründung einer zentralen Musikgruppe für den Verein: diese soll als Ergebnis einer Zusammenarbeit von Musikern und Kindern der Syrischen Gemeinde.
– Gründung einer Tanzgruppe für verschiedene Disziplinen hauptsächlich für die junge Generation.
– Organisation von Wettbewerben für Musik und Tanz.
– Aktivierung der Arbeit in den Vereinsräumen an der Volkshochschule Dresden.
– Beratungs- und Anlaufstelle
– Gründung von Arbeitsgruppen, die die Belange der Syrischen Gemeinde erfüllen; wie:
Frauengruppe, Jugendgruppe, Stammtisch usw.
– Fortführung der Treffen der Syrischen Gemeinde.
– Weitere Vertiefung der Zusammenarbeit mit allen Behörden und Ämtern, die sich mit den Belangen der ausländischen Mitbürger beschäftigen, wie: Ausländerbeauftragte der Länder, Städten und Kreise und das BAMF